[Streifzüge] Weihnachtsurlaub in Kapfenberg

Zwischen Weihnachten und Silvester waren meine Nichte und ich für ein paar Tage in Kapfenberg (Steiermark). Aufgrund des vorangegangenen Lockdowns und der allgemeinen Unsicherheit mit der Coronasituation haben wir nicht nur sehr kurzfristig gebucht, sondern uns bei der Auswahl des Ortes vor allem auf die einfache Erreichbarkeit und die Verfügbarkeit einer passenden Ferienwohnung konzentriert. Es…

[Streifzüge] Welterbesteig Wachau Etappen 5+6

Im Oktober war ich mit einer Freundin zwei Tage lang auf dem Welterbesteig Wachau unterwegs. Die beiden Etappen vom ersten Tag könnt ihr hier nachlesen; auch am zweiten Tag hatten wir uns wieder zwei Etappen vorgenommen. Leider sind an diesem Tag die Fotos mit meinem Handy teilweise ein wenig unscharf geworden und meine Digitalkamera hatte…

Lesevorhaben – Rückblick auf 2021 und Ausblick auf 2022

Wie immer möchte ich zu Beginn des Jahres einen Rückblick auf meine Lesevorsätze und Callenges 2021 sowie einen Ausblick auf 2022 machen. Lese-Bingo 2021 Wie jedes Jahr habe ich bei Carolines Lese-Bingo mitgemacht, zu dem ihr hier meinen Beitrag mit allen gelesenen Büchern findet. Ich habe es 2021 wieder geschafft alle Kategorien abzuhaken, auch wenn…

Mein Lesejahr 2021

Alle Jahre wieder kommt mein jährlicher Leserückblick: Ich habe im Jahr 2021 71 Bücher gelesen/gehört; darunter 10 Hörbücher und 2 Rereads. Das ist von der Anzahl her relativ viel für mich, allerdings waren ziemlich viele kurze Bücher darunter. Der leseintensivste Monat war der Dezember, was einerseits am Jahreswechsel-Lesemarathon lag, andererseits an einem Kurzurlaub mit meiner…

[Kurzrezensionen] Drei Sachbücher

Peter Grünlich – Der Alleswisser. Wie ich versucht habe, Wikipedia durchzulesen, und was ich dabei gelernt habe Um die deutsche Wikipedia durchzulesen, würde man etwa 1.649.747 Tage brauchen. Peter Grünlich räumt also gleich zu Beginn ein, dass er nicht versucht hat die komplette Wikipedia durchzulesen. Aber hat per Zufallssuche Ausschau gehalten nach spannenden, erstaunlichen, skurrilen…

Nino Haratischwili – Das achte Leben (Für Brilka)

erschienen bei Hörbuch Hamburg „Das achte Leben“ erzählt die Geschichte der georgischen Familie Jaschi über vier Generationen. Sie setzt zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein mit Stasia, der Tochter eines wohlhabenden Schokoladenfabrikanten, die von einem Leben als Tänzerin träumt, stattdessen aber eine Ehe mit dem Weißgardisten Simon Jaschi eingeht. Ihr Ende findet sie etwa hundert…