Lesemarathon am 3./4. Oktober

Das kommt jetzt einigermaßen spontan, aber ich habe heute Nachmittag Überlegungen über einen Lesemarathon angestellt und dabei das Problem erwähnt, dass ich am Wochenende meistens Dienst habe, während für alle mit normalen Arbeitszeiten im Grunde nur Wochenenden in Frage kommen. Winterkatze hat mich dann darauf hingewiesen, dass am 3. 10. in Deutschland ein Feiertag ist,…

Kleiner Lesetag

Wie gestern schon angekündigt, gönne ich mir heute einen gemütlichen Lesetag. Ich habe frei und muss nur nachmittags kurz mal los, um mir von meinem einen Job noch das Trinkgeld abzuholen (nicht die schlechteste Verpflichtung ;-)). Natürlich habe ich heute Morgen schon einiges gelesen und zwar etwas ganz spezielles, über das ich vermutlich noch genauer…

Geplant: Ein Lesetag nächsten Samstag (17. 9.)

Ich habe beschlossen, dass ich am Samstag einen Lesetag einlegen werde – ähnlich wie auch schon letztes Jahr mal Anfang Oktober. Das wird nämlich jetzt wohl erst mal wieder für eine Weile mein letzter freier Samstag sein, und da ich ja auch zwecks Historien-Challenge noch ein bisschen einen Lesezahn zulegen muss, möchte ich da einen…

[3. Lesemarathon] Die zweite Hälfte: 21 Uhr bis 9 Uhr

Und auf gehts in die 2. Halbzeit … 22:40 Nun habe ich „Im Nebel eines neuen Morgens“ ausgelesen. Ein durchaus spannendes und interessantes Buch, aber kein Meisterwerk und leider nicht mal annähernd mit „Am Ende dieses Sommers“ von derselben Autorin zu vergleichen. Ansonsten hab ich auch noch bei „Platero und ich“ weitergelesen und musste mal…

[3. Lesemarathon] Die ersten 12 Stunden: von 9:00 bis 21:00

3. Lovelybooks-Lesemarathon Und es geht los. Wie beim 1. Marathon werde ich hier immer wieder updaten und meine neuen Beiträge jeweils unten dranhängen. Der Übersicht halber hab ich den Tag aufgeteilt. Ich weiß noch nicht so recht, womit ich jetzt beginnen soll. „Das Lied der Sonnenfänger“ hab ich gestern im Bett zu später Stunde ausgelesen,…