Die Rose von Ahron: Andalind aus Gonnim

Bei der folgenden Figur aus meinem Roman „Bühnenzauber“ handelt es sich um eine recht rätselhafte Person, bei der es mir schwer fällt, sie zu beschreiben, da ich nicht zuviel über sie verraten möchte. Ich lasse vorerst Keil Stronden, den königlichen Geschichtsschreiber, zu Wort kommen, der bei ihrer Beschreibung ins prompt ins Schwärmen gerät: Ich wage…

Meine „Frostpfade“ sind unterwegs

Ich habe es zwar seitlich schon bei meinem Schreibstatus angegeben, aber um es nochmal „amtlich“ zu machen: „Frostpfade“, mein phantastischer Abenteuerroman für Kinder/Jugendliche, hat sich letzte Woche auf den Weg zum Goldenen Pick 2011 gemacht. Es handelt sich dabei um meine allererste Einsendung – ich habe noch nie bei einem Kurzgeschichten-Wettbewerb mitgemacht und habe mich…

Schreibstress, Leseneuigkeiten und mal wieder: SuB-Zuwachs

Ihr kennt ja jetzt schon diese allgemeinen Plauderbeiträge von mir schon: Das wird mal wieder ein Überblick über alles, was ich gerade so lese und schreibe. Der letzte Feinschliff Meine „Frostpfade“ sind jetzt soweit fertig, dass ich mein Gratisexemplar von CreateSpace bestellen kann. Auch das Cover ist erstellt – aber hier muss ich noch darauf…

Pflicht und Verantwortung: Königin Bergund Hano

Bergund ist ebenfalls eine Figur aus meinem High-Fantasy-Projekt „Die Göttersteine“. Sie ist von der Entstehung her fast so alt wie Vendalar und Riava, hat aber seither eine Namensänderung und eine komplette Kehrtwendung ihres Charakters hinter sich. Beim Schreiben habe ich mit ihr manchmal meine Probleme, da sie für mich ziemlich schwierig zu schreiben ist und…