Michail Bulgakow – Der Meister und Margarita

Genre: Phantastik/Satire Seiten: 512 Verlag: Sammlung Luchterhand ISBN: 978-3630620930 Meine Bewertung: 4,5 von 5 Sternchen Klassiker-Challenge (Russland) An einem Frühlingstag in Moskau führen zwei Literaten an den Patriarchenteichen eine Diskussion über Jesus, als sich plötzlich ein seltsamer Mann in ihr Gespräch einmischt. Er nennt sich Voland, gibt sich als Zeitgenosse von Pilatus aus und prophezeit…

Plaudereien am Montag

Da heute Montag ist, kann ich diesen Beitrag nicht mehr „Sonntagsgeplauder“ nennen, aber er gehört eigentlich genau in diese Kategorie. 😉 Schreibgeplauder Soviel Neues gibt es da momentan nicht zu sagen. In den nächsten Tagen gibt es von mir ja noch ein NaNo-Fazit, aber derzeit bin ich vor allem damit beschäftigt, die 60.000 voll zu…

Sonntagsgeplauder #7

Schreibgeplauder Meine kleine Krise ist überwunden und im NaNo läuft es jetzt wieder ganz gut. Leider nähere ich mich mal wieder mit Riesenschritten einigen Plotlöchern und kann nur hoffen, dass mir dafür entweder noch etwas einfällt oder der Rest des Plots noch für den November ausreicht. Für die 50.000 reicht er bestimmt noch, aber da…

George R. R. Martin – A Clash of Kings

Genre: Fantasy Seiten: 1040 Verlag: Bantam ISBN: 978-0553579901 Meine Bewertung: 5 von 5 Sternchen English-Challenge  (November) 2. Chance Challenge  Achtung: Diese Rezension enthält große Spoiler zum 1. Band! Es gibt selten Bücher, bei denen der Titel den inhaltlichen Kern so gut zusammenfasst wie dieser hier. Nach dem Tod von Robert Baratheon und der Hinrichtung Eddard…

[30 Tage übers Schreiben bloggen] 8. Frage

8. Welches Genre schreibst du am Liebsten? Welches liest du? Von wenigen Ausnahmen mal abgesehen les ich fast alles. Dabei ist der Schwerpunkt zwar schon Fantasy, aber ich lese auch gern Krimis, Historische Romane, Gegenwartsliteratur, Klassiker und so einiges andere. Na, wer schon länger hier mitliest, kennt ja meine wilde Mischung. 😉 Beim Schreiben fühle…

Die verflixte zweite Woche

Letzten Dienstag habe ich noch geschrieben, wie toll es derzeit läuft. Das hätte ich nicht tun dürfen, denn damit war klar, dass es bald nicht mehr so gut laufen würde … Das ist der TailsGaming-Effekt (äh, ja, das muss ich jetzt eigentlich erklären – da das aber nix mit meinem Blog zu tun hat, schieb…

100 Books

Weil ich ja momentan mit zwei Teilzeitjobs (wo ich in einem gerade neu eingeschult wurde), einer Doktorarbeit und meinem derzeitigen Schreibmarathon überhaupt nicht ausgelastet bin (haha), dachte ich mir, dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt, um mich durch die 100 Lieblingsbücher der Briten zu wühlen. Dasselbe habe ich ja bereits mit den 100 Lieblingsbüchern der…

Cormac McCarthy – Die Straße

Genre: Dystopie Verlag: Parlando Dauer: 7 Stunden 22 Minuten (ungekürzte Lesung) gelesen von: Christian Brückner ISBN: 978-3935125758 Meine Bewertung: 2 von 5 Sternchen Ein Vater ist mit seinem Sohn in einem postapokalyptischen Amerika unterwegs zur Küste. Es gibt kaum noch Nahrungsmittel, einige der Überlebenden sind zu Kannibalen geworden und die beiden leben in ständiger Angst…