[Wiener Streifzüge] rundumadum

Der Wiener rundumadum-Wanderweg führt, wie der Name schon vermuten lässt, einmal rund um Wien. Dabei folgt er nicht direkt der Stadtgrenze, sondern verläuft weitgehend durch den Grüngürtel um die Stadt. Das bedeutet, dass man manchmal deutlich innerhalb der Stadtgrenze unterwegs ist, manchmal auch ein Stück außerhalb. Die 120 Kilometer sind auf 24 Etappen aufgeteilt, deren…

Adventslesen 2021 – 1. Wochenende

Sehr früh ist dieses Jahr das erste Adventwochenende gekommen. In den letzten Jahren hat Ariana in dieser Zeit immer ihre Vorweihnachtslesewochen veranstaltet, aber derzeit ist es auf ihrem Blog ebenso ruhig wie leider auch auf einigen anderen. Noch während ich gestern überlegt habe, ob ich diese liebgewonnen Tradition trotzdem einfach fortsetze, ist JED mir zuvorgekommen.…

[Kreatives] Blick ins Skizzenbuch #3: Mapvember Tage 13-22

Hier habe ich ein bisschen mehr über meine Teilnahme am Mapvember geschrieben und die ersten Karten hergezeigt. Inzwischen ist nur noch eine Woche übrig und ich bin weiterhin im „Rennen“, auch wenn vorige Woche ziemlich stressig war und ich ein paarmal ziemlich mit den Karten gekämpft habe. Am schwierigsten war es meistens, eine Idee zu…

[Streifzüge] Über den Fadenweg auf den Schneeberg

Startpunkt: Edelweißhütte (Bergstation Losenheim-Sessellift) Endpunkt: Bahnhof Hochschneeberg Länge: 13 km Höhenmeter: ca. 900 hm Letztes Jahr habe ich als meine erste große Bergwanderung das Schneebergplateau über den Bahnwanderweg bestiegen, dort im Damböckhaus übernachtet und bin dann am zweiten Tag weiter auf das Klosterwappen, den höchsten Punkt von Niederösterreich, gewandert. Es war eine der anstrengendsten, aber…

[Kreatives] Blick ins Skizzenbuch #2: Mapvember Tage 1-12

Da ich derzeit nur noch fassungslos beobachten kann, wie unsere Regierung (und speziell die Landeshauptleute von Oberösterreich und Salzburg) mit der aktuellen Coronasituation umgeht, ist es gut, dass ich diesen November ein Projekt habe, das mich ablenkt und auf Trab hält. November hieß bei mir früher meistens NaNoWriMo, aber in den letzten Jahren hatte ich…

Erin Morgenstern – Das sternenlose Meer

erschienen bei Blessing Als Zachary Ezra Rawlins für seine Dissertation recherchiert, findet er ein seltsames Buch, das zahlreiche Geschichten enthält, darunter auch ein Erlebnis aus Zacharys eigener Kindheit. Die Verbindung aller Geschichten scheint das sternenlose Meer zu sein – eine geheimnisvolle Welt voller Bücher, die durch mehrere versteckte Türen betreten werden kann. Bald wird Zachary…

[Norwegische Streifzüge] Eine Etappe auf dem Olavsweg

Startpunkt: Gamle Aker kirke Endpunkt: Gardlaushøgda Länge: 21 km Höhenmeter: 350 hm Hier ist die dritte meiner vier Wanderungen, die ich bei meinem Oslo-Urlaub im August unternommen habe: In Norwegen gibt es ein Netz von Pilgerwegen (ähnlich den Jakobswegen), die alle am Nidarosdom in Trondheim enden. Der bekannteste Weg führt von Oslo nach Trondheim und…

René Freund – Das Vierzehn-Tage-Date

erschienen bei Zsolnay März 2020: Corinna und David haben sich über Tinder kennengelernt und wollen sich noch auf ein Date treffen, ehe in Österreich der Lockdown beginnt. Als Corinna bei David eintrifft, merken sie zwar schnell, dass sie nicht wirklich auf der gleichen Wellenlänge sind, aber sie bestellen noch gemeinsam Pizza und Alkohol. Am nächsten…