Inoffizieller 24in48 Readathon und Konstanzes Lesesonntag

Nachdem ich gestern im Rahmen des (inoffiziellen) 24in48 Readathons schon etliche Stunden mit Lesen verbracht habe, fällt der Readathon heute gleich noch mit Konstanzes monatlichem Lesesonntag zusammen. Ich hatte erneut eine erkältungsbedingt sehr unruhige Nacht und bin daher heute auch erst um 8:00 aufgewacht. Ich habe mir dann gleich noch ein gemütliches Leseründchen im Bett…

Inoffizieller 24in48 Readathon – Samstag

Letztes Jahr habe ich spontan beim 24in48 Readathon teilgenommen, bei dem es darum ging, von 48 Stunden 24 mit Lesen zu verbringen, und hatte dabei ein ganz tolles Lesewochenende. Dieses Jahr bin ich auf den Readathon erst aufmerksam geworden, als verkündet wurde, dass er aus Zeitgründen leider abgesagt werden muss. Ich habe daraufhin überlegt, für…

[Streifzüge] Weihnachten in Dublin

Da meine Nichte und Patenkind derzeit in Irland arbeitet, haben meine Schwägerin und ich sie über die Weihnachtsfeiertage in Dublin besucht. Wir hatten ganz wundervolle Tage, auch wenn ich die Weihnachtszeit nicht unbedingt empfehlen kann, wenn man die Stadt kennenlernen möchte: von 24.-26.12. hatten fast alle Museen geschlossen, am 25. hatte so ziemlich alles andere…

Geir O. Kløver – Lessons from the Arctic. How Roald Amundsen Won the Race to the South Pole

publiziert vom Fram-Museum Geir O. Kløver, seit 2005 Direktor des norwegischen Fram-Museums, beleuchtet in diesem Buch die Gründe, weshalb Roald Amundsen es erfolgreich zum Südpol schaffte. War es wirklich, wie etwa von britischer Seite lange behauptet, wirklich nur „Glück“? Kløver legt ausführlich dar, dass dem natürlich nicht so war, sondern dass umfangreiche Vorbereitungen und Planungen…

Lesevorhaben – Rückblick auf 2019 und Ausblick auf 2020

Ein neues Jahr hat begonnen und es ist an der Zeit für einen Rückblick auf meine Lesevorhaben des Jahres 2019 und danach einen Ausblick auf 2020. Lese-Bingo 2019 Wie jedes Jahr habe ich bei dem Lese-Bingo von Caroline mitgemacht, zu dem ihr hier meinen Beitrag mit allen bislang gelesenen Büchern findet. Letztendlich habe ich 21…

Louise Penny – Inspector Gamache 1 + 2

Die „Inspector Gamache“-Reihe der kanadischen Autorin Louise Penny erscheint seit 2005; aktuell gibt es auf Englisch 14 Bände. Die deutschen Übersetzungen sind ein wenig verwirrend, da zunächst bei Limes einige der Bände erschienen sind und nun unter teilweise neuen Titeln bei Kampa, aber in einer anderen Reihenfolge als die englischen Originale. Die deutschen Hörbücher wiederum…