Ältere Phantastik

„Ältere Phantastik“ – zugegeben, das ist keine sehr aussagekräftige Bezeichnung. Ich verlinke hier Rezensionen zu phantastischen Romanen jeglicher Art (von High Fantasy über magischen Realismus bis hin zu Science Fiction), die vor 1990 veröffentlicht wurden. Das mag noch nicht so alt klingen, aber trotzdem scheinen viele davon schon fast vergessen zu sein (auch wenn sich in meiner Liste auch wahre Klassiker befinden). Da ich gerade im phantastischen Genre bei älteren Werken schon oft auf wahre Perlen gestoßen bin, möchte ich sie mit dieser Liste gern wieder mehr ins Gedächtnis rufen.

 

 

2 thoughts on “Ältere Phantastik

  1. Gerade stolpere ich über deinen schönen Blog und bin besonders entzückt, über die Auswahl, die du unter "Ältere Phantastik" getroffen. Ich danke dir für die Erinnerung an all die wunderbaren Romane von Jonathan Carroll, Lord Dunsany, Patricia A. McKillip, Hope Mirrlees usw. Was mir da wieder klar wird, ist die lausige Qualität, die heutige Phantastik zum größten Teil hat.

    1. Das freut mich, dass dir die Auswahl gefällt! Es gäbe noch einige Titel, die ich in den letzten Jahren gelesen, aber leider nie rezensiert habe – vielleicht hole ich das mal nach, um sie hier ebenfalls verlinken zu können.
      Zum Glück findet man ja auch jetzt noch immer Perlen, aber ich muss auch sagen, dass meine "Trefferquote" bei älteren Werken höher ist. Aktuell lese ich "The Dragonbone Chair", den ich allerdings vor einigen Jahren schon mal abgebrochen habe. Vielleicht es beim erneuten Anlauf etwas damit …

Comments are closed.