Wiener Wallfahrerweg 2: Heiligenkreuz – Schromenau

Am zweiten Tag ging es zunächst auf mir schon bekannten Pfaden bis Holzschlag und dann über eine sehr schöne Strecke zum Peilstein und weiter nach Weißenbach an der Triesting. Auf dem letzten Stück nach Schromenau wurde ich in der Sonne gebraten, aber abgesehen davon gefiel mir diese Etappe sehr gut. Nach einer unruhigen Nacht (ich…

Philipp Fuge – Kein Schritt umsonst. Zu Fuß von Berlin zum Nordkap

Self-Publishing; unter der ISBN 978-3-7460-8717-7 sowohl als Taschenbuch als auch als E-Book im Buchhandel erhältlich 2016 hat der Arzt Philipp Fuge einige Monate Auszeit, ehe sein neuer Job beginnt. Diese will er nutzen, um seine seit langer Zeit geplante Wanderung von Berlin zum Nordkap anzutreten. Im März bricht er auf – mit 25 kg auf…

[Kurzrezensionen] Drei sommerliche Wohlfühlbücher

Huntley Fitzpatrick – My Life Next Door Seit Jahren lebt Samantha, genannt Sam, neben den Garretts, einer Familie mit 7 Kindern. Trotzdem kennt sie ihre Nachbarn kaum, denn Sams Mutter, eine ehrgeizige Politikerin, hat ihren beiden Töchtern den Umgang mit der chaotischen Großfamilie verboten. Doch dann kommt Sam mit Jase Garrett ins Gespräch und ehe…

[Streifzüge] Welterbesteig Wachau 10: Aggsbach Dorf – Hofarnsdorf

Wegbeschreibung Start: Aggsbach Dorf Ende: Hofarnsdorf Länge: 15,4 km Höhenmeter: 766 hm (etwas mehr, wenn man den Abstecher zum Hohen Stein macht) Am dritten Tag meiner kleinen Tour durch die Wachau (hier und hier die beiden Etappen des ersten Tages, hier die Etappe des zweiten Tages) wurde ich am Morgen tatsächlich von Sonnenstrahlen geweckt. Und…