Streifzüge

Eindrücke aus Innsbruck

Nachdem meine letzten Beiträge sehr listenlastig waren, gibt es heute einfach mal ein paar viele Fotos aus meinem Kurzurlaub in Innsbruck. Der Plan „fahren wir zu Silvester nach Tirol, damit wir endlich mal Schnee haben“ ist nicht wirklich aufgegangen, da lediglich auf der Nordkette noch letzte Schneereste lagen, aber dafür hatten wir herrlichstes sonniges Wetter. Wir waren viel in der Stadt unterwegs, haben Museen besucht, sind auf die Bergisel-Schanze gefahren, waren auf der Nordkette und hatten einige tolle Tage.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8 thoughts on “Eindrücke aus Innsbruck

  1. Woah, wie schön!! Das Wetter war ja wirklich herrlich und die Bilder machen richtig Lust auf die Stadt. In Innsbruck war ich noch nie, aber vielleicht ändert sich das ja mal. Ich überlege, ob ich dieses Jahr vielleicht mal einen Kurztrip nach Wien mache. Da will ich ja eigentlich schon lange mal hin, und nie ergibt es sich! Wahrscheinlich muss ich es wirklich mal bewusst richtig fest einplanen…

  2. Nachdem ich begriffen hatte, was auf dem ersten Bild zu sehen ist, habe ich erst mal einen spontanen Anfall von Höhenangst bekommen 😉
    Sehr hübsch!

Leave a Reply

Your email address will not be published.