Gavin Francis – Empire Antarctica. Eis, Totenstille und Kaiserpinguine

erschienen bei Dumont   Für den schottischen Arzt Gavin Francis erfüllt sich ein Traum, als er eine Stelle für ein Jahr in der britischen Forschungsstelle Halley in der Antarktis bekommt. Schon lange hegt er eine Faszination für die Polarregionen und für Kaiserpinguine, aber er hofft auch, in der Stille und Einsamkeit des polaren Winters endlich…

Interview Reloaded bei Gedankenfunken + kleine Blogpause

Elena von Gedankenfunken interviewt in ihrer Reihe „Nachgefragt bei …“ regelmäßig andere BloggerInnen und hat mich im Zuge dessen 2012 zum ersten Mal interviewt. Ich finde es sehr spannend, dass Elena ihren früheren Interviews nun eine Fortsetzung gibt und habe mich daher sehr gefreut, als sie auch mich wieder gefragt hat. Die Neuauflage meines Interviews…

[Kreatives] Zu viele angefangene Projekte

Falls ihr euch fragt, weshalb ich hier noch nicht wirklich Gemaltes oder Handarbeiten hergezeigt habe, obwohl ich mit dem Umzug zu WordPress mein Blogthema ausdrücklich erweitert habe, kommt hier eine kleine Erklärung. Abgesehen davon, dass ich in den letzten Monaten nicht so viel kreativ gewerktelt habe, leide ich allgemein unter der „Anfangeritis“. Ich beginne immer…

Morgan Matson – Save the Date

erschienen bei Simon & Schuster   Charlie Grant wünscht sich nichts mehr, als endlich wieder alle ihre älteren Geschwister beisammen zu haben und mit ihnen ein Wochenende in trauter Eintracht zu verbringen. Die Hochzeit ihrer Schwester Linnie scheint dafür die perfekte Gelegenheit, aber dann verschwindet die Hochzeitsplanerin und das Chaos bricht aus.   Die Bücher…

[Kurzrezensionen] Von Brenner, Spitzbergen und der letzten Nacht

Wolf Haas – Brennerova erschienen bei Hoffmann und Campe   Der Brenner mag seine Zeiten als Privatdetektiv hinter sich gelassen haben, aber noch immer zieht er Verbrechen nahezu magisch an. Dieses Mal macht er sich auf die Suche nach einer verschollenen Russin, die in Wien möglicherweise von Mädchenhändlern entführt wurde. Und zu allem Überfluss ist…

Gavin Francis – Dem Nordpol entgegen. Unterwegs im arktischen Europa

erschienen bei Dumont   Der schottische Arzt Gavin Francis arbeitete gerade in einer afrikanischen Krankenstation, als er im Gespräch mit einer isländischen Kollegin feststellte, dass er die Länder im Norden, die für ihn praktisch vor der Haustür lagen, nie bereist hatte. Nach seiner Rückkehr aus Afrika brach er zu einer mehrmonatigen Reise auf, von den…