Stay home & read – Sonntag, 5. April

Guten Morgen! Schon ist der zweite Tag von dem Lesewochenende von Lyne und mir angebrochen. Ich war gestern viel mit Hörbuch horchen, Puzzle bauen und häkeln für Ostern beschäftigt. Auch am Abend (als ich eigentlich Rezensionen schreiben wollte) bin ich dann noch mal bei den Ostergeschenken gelandet. Ich wollte gerne Anhänger oder ähnliche Basteleien in…

Stay home & read – Samstag, 4. April

Guten Morgen und willkommen zum zweiten Lesewochenende von Lyne und mir! Da weiterhin zuhause bleiben angesagt ist und uns das vergangene Wochenende sehr dabei geholfen hat, uns trotz der aktuellen Siutation auf Bücher und Blogbeiträge zu konzentrieren, haben wir beschlossen das ganze zu wiederholen. Wenn ihr euch anschließen wollt, dann schickt mir bitte einen Link…

Update meiner Beschäftigungsliste für die Zeit zuhause

Theoretisch wäre nun schon gut die Halbzeit der Ausgangsbeschränkungen geschafft, allerdings klingt es nicht so, als würden die Maßnahmen tatsächlich nach Ostern aufgehoben werden. Wie auch immer – ich möchte einmal einen kleinen Blick auf meine Beschäftigungsliste werfen und eine Zwischenbilanz ziehen: Grün markiert ist alles, womit ich begonnen habe, was aber noch nicht fertig…

[Ankündigung] Stay home & read – Lesewochenende 4.-5. April

Das Lesewochenende von Lyne und mir geht in die zweite Runde! Da wir derzeit ohnehin nicht viel anderes machen können, wiederholen wir unsere Lesetage. Wir wollen wieder lesen was das Zeug hält, offene Rezensionen schreiben und versuchen, das beste aus der aktuellen Situation zu machen. Wenn ihr mit dabei sein wollt, meldet euch bei Lyne…

Norbert Gstrein – Als ich jung war

erschienen bei Hanser Franz wächst in Tirol als Sohn eines Restaurantbesitzers auf, der vornehmlich Hochzeiten ausrichtet, und verdingt sich seit seiner Jugend als Hochzeitsfotograf. Alles ändert sich, als eine Braut ums Leben kommt. War es Mord oder Selbstmord? Vor diesen Fragen und der zerrütteten eigenen Familie flieht Franz nach Amerika, wo er als Skilehrer arbeitet.…

[Kreatives] Häkeldecke aus Granny Squares

Es ist inzwischen vermutlich mehr als zwei Jahre her, seit ich begonnen habe eine Decke aus Granny Squares zu häkeln. Damals hatte ich ein klares Farbkonzept und habe mit einer Reihe von verschiedenen Mustern gearbeitet. Aber nach der ersten Phase der Begeisterung wollte nichts mehr weitergehen. Jedesmal, wenn ich länger pausierte, wusste ich danach die…

[Ankündigung] Stay home & read – Lesewochenende am 28.-29.3.2020

Auch wenn es derzeit oft schwierig ist, den Kopf frei zu bekommen und sich aufs Lesen zu konzentrieren, ist nun doch mehr Zeit für all die Bücher da, die wir immer schon mal lesen wollten. So haben etwa Konstanze und ich haben für diese Woche ein allabendliches gemeinsames Lesestündchen ab 20 Uhr vereinbart. Wenn ihr…