Aude de Tocqueville – Atlas der verlorenen Städte

erschienen bei Frederking & Thaler Zufallsfund; woher: Thalia Aude de Tocqueville beschreibt in diesem Buch an die fünfzig „verlorene“ Städte. Diese reichen von alten Ruinen wie etwa Tikal und Pompeji über amerikanische Städte aus der Zeit des Goldrauschs bis hin zu einer modernen Fehlplanung wie Seseña. Die Autorin erzählt von ihrer Entstehung und ihrem Untergang…

Datenschutz
Ich, Judith Oliva (Wohnort: Österreich), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Judith Oliva (Wohnort: Österreich), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.