Lesetage

[Lesemarathon] 24in48 Readathon 2021

Ariana hat mich vor ein paar Tagen darauf aufmerksam gemacht, dass dieses Wochenende wieder der 24in48 Readathon ist, bei dem es darum geht, in 48 Stunden 24 Stunden mit Lesen (oder Hörbuch horchen) zu verbringen. Ich habe 2019 und 2020 bei diesem Leseamarathon mitgemacht, war aber dieses Mal bis heute in der Früh unschlüssig, ob ich mich wieder anschließe. Morgen bin ich am Nachmittag zu einer virtuellen Geburtstagsfeier eingeladen und werde also sicher nicht auf die 24 Stunden kommen, außerdem war ich mir nicht sicher, ob ich Lust darauf habe meine Lesezeit so genau zu dokumentieren.

Jetzt habe ich aber spontan beschlossen, dass ich doch mitmache. Es ist schon nach 9:00 und somit bin ich mit dem Einstieg etwas spät dran (der Readathon läuft schon seit 6:00). Ich lese derzeit Alpensolo, in dem die Autorin Ana Zirner davon berichtet, wie sie alleine die Alpen von Ost nach West durchquerte. Ein sehr schönes und inspirierendes Buch, bei dem mir noch etwa ein Drittel fehlt. Außerdem begleitet mich als Hörbuch gerade Das verlassene Haus von Louise Penny, der 3. Krimi der Gamache-Serie. Da ich gern ein neues Puzzle beginnen möchte und meine Wohung putzen sollte, werde ich bestimmt auch einige Zeit mit dem Hörbuch verbringen. Nun geht es aber endlich los!

6.2., 13:00

Ich habe am Vormittag etwa eine Stunde bei Alpensolo weitergelesen und die restliche Zeit mit meinem Hörbuch verbracht. Währenddessen habe ich geputzt, gekocht und mit die Randteile beim Puzzle rausgesucht. Gerade hatte ich Mittagessen (Wintergemüse-Gratin) und ich denke, ich werde jetzt zunächst mein Buch auslesen, denn wenn ich erst einmal so richtig mit dem Puzzle beginne, werde ich mich länger nicht losreißen können.

Gelesene/gehörte Zeit: 2 h 45 min

6.2., 17:45

Wie geplant, habe ich nach dem Mittagessen erst einmal Alpensolo ausgelesen und das war gut so – denn danach bin ich total im Hörbuch und in meinem Puzzle versunken. Jetzt würde ich mich gern wieder mit einem Buch aufs Sofa zurückziehen, aber ich kann mich nicht recht entscheiden, was ich als nächstes lesen möchte. Zwar sind auf meinem SuB einige (zum Teil geliehene) Bücher, aber gerade lockt mich keins davon so richtig. Ich hätte Lust auf Fantasy. Vielleicht schaue ich mal, ob ich was geeignetes in der Onleihe für meinen e-Reader finde.

Gelesene/gehörte Zeit: 6 h 45 min

6.2., 23:00

Ich bin vorher tatsächlich in der Onleihe fündig geworden und habe mir A Brightness Long Ago von Guy Gavriel Kay ausgeliehen. Der Roman spielt ungefähr 25 Jahre vor Children of Earth and Sky und beginnt mit der Ermordung eines Fürsten. Es dürfte wieder einige politische Intrigen geben, aber noch weiß ich nicht genau, in welche Richtung sich die Handlung entwickeln wird. Auch mit dem Hörbuch habe ich weiter Zeit verbracht und bisher gefällt mir dieser 3. Gamache-Krimi besser als der 2. Also mal sehen, wie mir die zweite Hälfte gefällt – vielleicht lese ich danach die Serie weiter. Ich denke, ich werde mich jetzt dann bald mit dem Buch ins Bett verziehen und dort weiterlesen. Mein nächstes Update hier gibt es also morgen.

Gelesene/gehörte Zeit: 10 h 30 min

Sonntag, 7.2., 8:30

Guten Morgen! Ich wollte heute eigentlich etwas früher aufstehen, aber ich habe in der Nacht sehr schlecht geschlafen und bin deshalb nicht so recht aus dem Bett gekommen. Gestern habe ich noch eine gute halbe Stunde bei A Brightness Long Ago weitergelesen. Heute möchte ich ganz gern auch ein paar andere Sachen erledigen wie etwa ein paar Blogbeiträge schreiben, aber ich hoffe, dass ich nochmal auf ein paar Stunden Lesezeit komme. Das Wetter ist auf jeden Fall „perfekt“ dafür – es ist kalt, grau, nebelig und regnerisch. Normalerweise würde ich das schade finden, da ich die Wochenenden gern zum Wandern nutze, aber ich hatte letzte Woche am Donnerstag frei um Überstunden abzubauen und konnte da bei schönstem Sonnenschein auf den Kahlenberg wandern. Daher stört mich jetzt das faule Wochenende nicht. Bis später beim nächsten Update!

Gelesene/gehörte Zeit: 11 h 10 min

7.2., 13:30

Nachdem ich am Vormittag zunächst A Brightness Long Ago weitergelesen habe, habe ich schließlich wieder zum Hörbuch gegriffen und dabei meine gehäkelten Narzissen fertiggestellt, die mir ein wenig erste Frühlingsstimmung in die Wohnung bringen sollen. Ich habe für die Stängel Pfeifenputzer genommen, weil ich sonst nichts geeignetes zuhause hatte, allerdings sind diese nicht sehr stabil. Mal sehen, ob mir da noch etwas besseres einfällt, aber zumindest kann ich mich schon mal an dem kleinen Sträußchen erfreuen.

Nach dem Mittagessen habe ich mal eine Lesepause eingelegt, um eine Rezension zu schreiben, aber jetzt geht’s wieder weiter mit dem Lesen.

Gelesene/gehörte Zeit: 14 h 10 min

7.2., 19:30

Nachdem ich noch eine Weile gelesen habe am Nachmittag, ging es dann zu einer Online-Geburtstagsfeier. Das war die zweite innerhalb einer Woche – das sind schon wirklich seltsame Zeiten … Es war sehr nett, auch wenn es natürlich schöner gewesen wäre alle in Echt zu sehen, aber es ist ja schön, dass wir solche technischen Möglichkeiten haben.

Jetzt schnapp ich mir nochmal mein Hörbuch. Ich nähere mich schon dem Ende und der Auflösung, auf die ich schon ziemlich gespannt bin.

Gelesene/gehörte Zeit: 16 h 40 min

7.2., 22:30

So, ich habe Das verlassene Haus zu Ende gehört. Die Auflösung am Ende fand ich leider ziemlich unrealistisch – also nicht die Lösung an sich, aber die Art und Weise, wie sie präsentiert wurde. Ansonsten hat mir der Krimi ganz gut gefallen, aber ein Highlight war er nicht.

Als ich mit dem Hörbuch fertig war, habe ich den Fehler gemacht noch Nachrichten zu lesen und das ist mal wieder alles nur unerfreulich und ärgerlich. Ich werde jetzt auf jeden Fall noch eine Weile bei A Brightness Long Ago weiterlesen, aber das ist für heute mein letztes Update.

Auf 18 Stunden und 25 Minuten bin ich letztendlich gekommen. Ich habe ein Buch zu Ende gelesen, ein weiteres begonnen und ein Hörbuch zu Ende gehört. Das war wieder ein schönes Lesewochenende und dafür, dass ich so spontan mitgemacht habe und heute Nachmittag nicht sehr viel zum Lesen gekommen bin, habe ich doch mehr Lesezeit als erwartet untergebracht.

Gute Nacht und habt einen guten Start in die neue Woche!

10 thoughts on “[Lesemarathon] 24in48 Readathon 2021

  1. Du hast mich überholt! Bin grad bei 10:15 Stunden, hab die allerdings zum Großteil gelesen und nze wenig gehört. Jetzt greife ich als Abschluss des Tages zum Hörbuch. Bis morgen!

    1. Inzwischen sind wir wohl ziemlich gleichauf. Ich glaube, ich werde auch heute wieder relativ viel zu Hörbuch greifen, da der Krimi derzeit recht spannend ist.

  2. Na, wie ist es dir den restlichen Nachmittag über ergangen? Ich bin grade eben erst wieder aus meiner Lektüre aufgetaucht und gehe jetzt mit dem neuen Buch die verbliebenen 5,5 Stunden an. Ich hoffe mal, dass ich durchhalte. ?

    1. Ich bin dann erst mal zur virtuellen Geburtstagsparty verschwunden, daher müsste ich jetzt noch über 7 Stunden lesen, was wohl eher nichts wird. 😉 Aber ein bisschen was wird schon noch gehen.

  3. Oh, wie cool! 18:25 Stunden ist ja großartig für einen spontanen Lesemarathon, bei dem du ja schon wusstest, dass ein Teil der Zeit anderweitig verplant ist. Freut mich sehr, dass du so ein schönes Lesewochenende hattest!

  4. Wow, da hast du ja wirklich viel Zeit mit deinen Büchern verbracht, obwohl du erst nicht so sicher warst, ob das auch an dem Wochenende passt. Ich bin übrigens ganz verliebt in deine Osterglocken – die sorgen wirklich für einen wunderhübschen Frühlingsgruß in deiner Wohnung! 🙂

    1. Ich freue mich auch immer wieder, wenn ich die Blümchen sehe. 🙂
      Der 24in48 Readathon ist bei mir anscheinend immer wieder ein Garant dafür, dass ich tatsächlich viel Zeit mit Büchern verbringe – auch wenn ich erst ein einziges Mal tatsächlich auf 24 Stunden gekommen bin.

      1. Ich finde, dass du mit deinen über 18 Stunden schon ganz schön viel Zeit mit Lesen und Hören verbracht hast – irgendwann ist es ja dann auch so viel, dass man all die Eindrücke gar nicht mehr verarbeiten kann. Dann lieber weniger Stunden damit zubringen und diese dafür umso mehr genießen. 🙂

Leave a Reply to Ariana Cancel reply

Your email address will not be published.