2. Update meiner Beschätigungsliste für Zuhause

Sechs Wochen Ausgangsbeschränkungen sind vorbei, knapp eine steht noch bevor (wobei für Mai noch so einiges ungeklärt ist), daher ist es an der Zeit für einen neuen Zwischenstand meiner Todo-Liste. Ich hatte die letzten Tage einen ziemlichen Durchhänger, wobei ich nicht so ganz sagen kann, woran es lag. Möglicherweise fällt mir mittlerweile doch die Decke…

Zwischenstand meiner Shoppingdiät – Jänner bis März

Ich habe hier ausführlicher darüber berichtet, dass ich in diesem Jahr so etwas wie eine Shoppingdiät geplant habe, wobei es mir um bewusstes Kaufen, nicht um einen kompletten Verzicht geht. Wie meine Regeln dafür aussehen, habe ich in dem verlinkten Beitrag beschrieben. Nun, da das erste Quartal des Jahres vorbei ist, möchte ich einmal berichten,…

Update meiner Beschäftigungsliste für die Zeit zuhause

Theoretisch wäre nun schon gut die Halbzeit der Ausgangsbeschränkungen geschafft, allerdings klingt es nicht so, als würden die Maßnahmen tatsächlich nach Ostern aufgehoben werden. Wie auch immer – ich möchte einmal einen kleinen Blick auf meine Beschäftigungsliste werfen und eine Zwischenbilanz ziehen: Grün markiert ist alles, womit ich begonnen habe, was aber noch nicht fertig…

Beschäftigungsliste für die Zeit zuhause

Heute wurde beschlossen, dass in Österreich die aktuellen Maßnahmen zum Eindämmen des Coronavirus inklusive allen Ausgangsbeschränkungen bis 13.4. bestehen bleiben. Also noch weitere drei Wochen zuhause, aber immerhin: eine Woche (also ein Viertel) ist inzwischen auch schon geschafft! Da das aber nun definitiv eine zu lange Zeit ist, um an den Abenden ständig nur unproduktiv…

So etwas wie eine „Shoppingdiät“ oder ein „Low-Buy-Year“

Ich wollte über dieses Thema eigentlich gar nicht bloggen, aber da es mich oft anspornt und langfristig bei der Stange hält, wenn ich etwas öffentlich verkünde, schreibe ich nun doch einen Beitrag darüber. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, weniger bzw. bewusster zu kaufen. Wie ihr schon am Titel sehen könnt, weiß ich nicht…

Weihnachtliche Neuzugänge

Auf Wunsch von Konstanze stelle ich nun meine weihnachtlichen Neuzugänge noch ausführlicher vor, die ich am Sonntag kurz hergezeigt habe. Beide Bücher habe ich mir ausdrücklich zu Weihnachten gewünscht. Abenteurer der Ferne von Raimund Schulz behandelt Entdeckungsfahrten des Altertums und vereint damit zwei Themen, die ich sehr spannend finde. Ich lese das Buch gerade und…

Interview Reloaded bei Gedankenfunken + kleine Blogpause

Elena von Gedankenfunken interviewt in ihrer Reihe „Nachgefragt bei …“ regelmäßig andere BloggerInnen und hat mich im Zuge dessen 2012 zum ersten Mal interviewt. Ich finde es sehr spannend, dass Elena ihren früheren Interviews nun eine Fortsetzung gibt und habe mich daher sehr gefreut, als sie auch mich wieder gefragt hat. Die Neuauflage meines Interviews…