Eine Woche Rezi-Wahnsinn (4.-11.10.) – Überblick

Nachdem das im Juli so gut geklappt hat, wollen Lyne und ich uns wieder eine Woche lang unseren offenen Rezensionen widmen. Bei mir haben sich schon wieder einige angesammelt – sowie offenene Streifzüge, von denen ich auch ganz gern ein paar abhaken würde (diese habe ich zumindest aber großteils schon vorgeschrieben und müsste sie „nur“…

[Ankündigung] Noch eine Woche Rezi-Wahnsinn mit Lyne

Im Juli haben Lyne und ich eine Woche lang unseren vielen offenen Rezensionen den Kampf angesagt. Das hat damals auch super funktioniert, aber dreimal dürft ihr raten, was seither passiert ist! Genau, schon wieder stapeln sich bei uns die unrezensierten Bücher. Also werden wir uns erneut eine Woche lang (von Montag, 4.10. bis Montag, 11.10.)…

Eine Woche Rezi-Wahnsinn (2.-9. Juli) – Überblick

Wie hier schon angekündigt, haben Lyne und ich uns vorgenommen, uns eine Woche lang unseren offenen Rezensionen zu widmen – und das sind bei mir eine ganze Menge. Ich habe auch darüber hinaus noch ein paar offene Blogbeiträge, die aber erst einmal keine Priorität haben. Falls ihr uns anschließen wollt, könnt ihr gerne jederzeit einsteigen!…

Meine Shoppingdiät 2020 – 4. Quartal und Fazit

Hier habe ich über meine geplante Shoppingdiät für das Jahr 2020 geschrieben, wobei es mir um bewusstes Kaufen, nicht um einen kompletten Verzicht ging. Einen Rückblick auf das erste Quartal von Jänner bis März findet ihr hier, einen Rückblick auf April bis Juni hier und einen Rücklick auf Juli bis September hier. In diesem Beitrag…

Zwischenstand meiner Shoppingdiät – Juli bis September

Hier habe ich ausführlicher darüber berichtet, dass ich in diesem Jahr so etwas wie eine Shoppingdiät geplant habe, wobei es mir um bewusstes Kaufen, nicht um einen kompletten Verzicht geht. Wie meine Regeln dafür aussehen, habe ich in dem verlinkten Beitrag beschrieben. Einen Rückblick auf das erste Quartal von Jänner bis März findet ihr hier,…

[Notizbücher] Notizbücher-Vergleich

Seit Jahren gestalte ich meine Kalender selbst. Darüber, wie sich das im Laufe der Jahre entwickelt hat, habe ich hier geschrieben und eine genauere Vorstellung meines Kalenders 2019 findet ihr hier. Während ich für meine ToDo-Listen in der Arbeit weitgehend nach der Bullet Journal-Methode von Ryder Carroll ohne jegliche Verzierungen oder grafische Spielereien vorgehe, habe…