Chaderlos de Laclos – Gefährliche Liebschaften

Genre: Briefroman Seiten: 524 Verlag: Weltbild Meine Bewertung: 3 von 5 Sternchen Klassiker-Challenge  (Frankreich) Frankreich im 18. Jahrhundert: Die Marquise von Merteuil und der Vicomte von Valmont beginnen ein perfides Spiel um Macht und Liebe. Valmont, der einen gewissen Ruf in der Pariser Oberschicht hat, fühlt sich durch die Treue und die strengen Moralvorstellungen der…

[3. Lesemarathon] Die zweite Hälfte: 21 Uhr bis 9 Uhr

Und auf gehts in die 2. Halbzeit … 22:40 Nun habe ich „Im Nebel eines neuen Morgens“ ausgelesen. Ein durchaus spannendes und interessantes Buch, aber kein Meisterwerk und leider nicht mal annähernd mit „Am Ende dieses Sommers“ von derselben Autorin zu vergleichen. Ansonsten hab ich auch noch bei „Platero und ich“ weitergelesen und musste mal…

[3. Lesemarathon] Die ersten 12 Stunden: von 9:00 bis 21:00

3. Lovelybooks-Lesemarathon Und es geht los. Wie beim 1. Marathon werde ich hier immer wieder updaten und meine neuen Beiträge jeweils unten dranhängen. Der Übersicht halber hab ich den Tag aufgeteilt. Ich weiß noch nicht so recht, womit ich jetzt beginnen soll. „Das Lied der Sonnenfänger“ hab ich gestern im Bett zu später Stunde ausgelesen,…

Lucy Maud Montgomery – Anne of Green Gables

Genre: Kinder-/Jugendbuch Dauer: ca. 10 Stunden (ungekürzte Lesung) gelesen von: Lorraine Montgomery Meine Bewertung: 5 von 5 Sternchen English-Challenge (Februar) „Anne of Green Gables“ ist ein absoluter Klassiker unter den Kinderbüchern, den ich allerdings bist jetzt tatsächlich nie gelesen hatte. Zu Unrecht, wie ich feststellen musste … Die älteren Geschwister Marilla und Matthew Cuthbert beschließen,…

Diane Setterfield – Die dreizehnte Geschichte

Den folgenden Roman habe ich bereits im letzten Jahr gelesen. Aber da ich ihn gern weiterempfehlen möchte und auch auf Wunsch von Caroline (i am bookish) gibt es nun eine verspätete Rezension dazu: Genre: irgendwo zwischen Familienroman und Schauerliteratur Seiten: 528 Verlag: Heyne ISBN: 978-3453405493 Meine Bewertung: 5 von 5 Sternchen Die Antiquarin Margaret soll…

Aktion von Zwillingsleiden: Bücher-Blogs Made in Austria

evi von „Zwillingsleiden“ stellt seit Anfang letzter Woche auf ihrem Blog österreichische Bücherblogs vor, was ich für eine feine Idee halte. Nicht, dass ich allzu patriotisch wäre oder es beim Lesen eines Blogs eine große Rolle spielt, woher die Schreiberin kommt, aber es ist eine schöne Möglichkeit, neue Blogs kennenzulernen, von denen die Betreiberin vielleicht…