Häkeln und Knüpfen, bis die Finger rauchen

In den letzten drei Wochen hatte ich einige Geburtstagsgeschenke aus Wolle/Garn zu machen, sowohl Geknüpftes als auch Gehäkeltes. Und da sich ein paar Projekte als zeitaufwändiger herausgestellt haben als gedacht und ich für andere grandios spät dran war, habe ich vor allem in den vergangenen Tagen gewerkelt wie verrückt. Das hatte übrigens die praktische Nebenwirkung,…

Alfred Lansing – 635 Tage im Eis: Die Shackleton-Expedition

ungekürztes Hörbuch (11 h 41 min) gelesen von Wolfgang Condrus erschienen bei Audible (Printausgabe im Goldmann-Verlag) entdeckt: durch allgemeines Interesse an Polarexpeditionen woher: Audible-Abo Sachbuch-Challenge Hörbuch-Challenge Im August 1914 brach Sir Ernest Shackleton gemeinsam mit 28 Mann auf, um mit der Endurance in die Vahsel-Buch zu segeln und von dort aus den antarktischen Kontinent zu…

[Kurzrezensionen] Ein Weltuntergang, eine Wohngemeinschaft und ein Roadtrip

Kurt Vonnegut – Katzenwiege Ich habe diesen Roman in erster Linie gelesen, weil daraus der Begriff der „Karass“ stammt, der in Jo Waltons In einer anderen Welt eine große Rolle spielt. Eine Karass ist eine Bezeichnung für eine Gruppe von Menschen, die auf eine schicksalhafte Weise zusammengehören, und hat den Ursprung in der von Vonnegut…

Eine glühende Verteidigung der Fantasy

Während ich in London war, wurden die Bücherblogs offensichtlich von einem großen Thema überrollt: die „Qualität“ von Blogs, Rezensionen und Büchern/Genres ganz allgemein. Ich wollte dazu ursprünglich nichts schreiben, zumal mich das hier auf meinem Blog eh kaum berührt. Ich selbst lese ohnehin quer durchs Gemüsebeet, kümmere mich wenig um Klickzahlen, solange ich nur weiterhin…