[Kurzrezensionen] Drei Hörbücher

Khaled Hosseini – Traumsammler Khaled Hosseinis Romane „Drachenläufer“ und „Tausend strahlende Sonnen“ haben mir sehr gut gefallen und trotzdem dauerte es lange, bis ich endlich auch zu „Traumsammler“ griff. Erst als mir in der Bücherei zufällig das Hörbuch unterkam, wurde mir dieser Roman wieder ins Gedächtnis gerufen. Wie in Hosseinis anderen Büchern geht es auch…

Heidi Sævareid – Am Ende der Polarnacht

erschienen bei Suhrkamp/Insel Spitzbergen in den 50er Jahren: Das junge Ehepaar Eivor und Finn zieht gemeinsam mit ihren zwei kleinen Töchtern nach Longyearbyen, wo Finn eine Stelle als Arzt angenommen hat. Während Finn aufgrund seiner Tätigkeit schnell Bekanntschaften schließt und sich auf Spitzbergen einlebt, vermisst Eivor ihr Leben in Oslo und findet nur schwer Anschluss.…

Mary Shelley – Frankenstein oder Der moderne Prometheus

erscheinen beim Aureon Verlag ungekürzt; gelesen von Philipp Engelhardt Robert Walton ist auf einem Schiff in die Arktis unterwegs, als er auf einen kranken und gebrochenen Mann trifft, der auf der Suche nach jemandem ist. Auf dem Schiff erzählt der Fremde namens Viktor Frankenstein seine unglaubliche Geschichte: Wie er aus toten Körpern eine Kreatur erschuf,…

John Garth – The Worlds of J.R.R. Tolkien. The Places that Inspired Middle-earth

erschienen bei Quarto Publishing Welche realen Schauplätze haben Tolkien für seine Erschaffung von Mittelerde inspiriert? Dieser Frage geht John Garth nach und begibt sich dazu auf eine Spurensuche durch Tolkiens Biografie und zu den Orten, die ihn in seinem Leben geprägt haben. Vor einigen Jahren habe ich bereits Tolkien und der Erste Weltkrieg von John…

Lord Dunsany – Die Königstochter aus Elfenland

erschienen bei Klett-Cotta; deutsche Übersetzung nur noch gebraucht erhältlich Das Dorf Erl liegt nahe an der Grenze zum Elfenland. Als das Parlament von Erl nach Zauberei verlangt, wird der Königssohn Alveric ausgeschickt, um Lirazel, die Tochter des Elfenkönigs, zur Frau zu gewinnen. Gegen den Willen ihres Vaters bringt er sie ins Menschenland, wo sie sich…

[Kurzrezensionen] Krimis – von Argentinien bis Norwegen

Guillermo Martínez – Der langsame Tod der Luciana B. Zehn Jahre sind vergangen, seit der Ich-Erzähler seine ehemalige Assistentin Luciana zuletzt gesehen hat. Damals diktierte er ihr seinen Roman, weil er wegen einer Handverletzung nicht schreiben konnte. In diesen zehn Jahren musste Luciana einige Schicksalsschläge verkraften: Zuerst starb ihr Verlobter, dann ihre Eltern, dann ihr…

Nora Dåsnes – Regenbogentage

erschienen bei Klett Kinderbuch Als die zwölfjährige Tuva nach den Sommerferien in die Schule zurückkommt, scheinen sich die Mädchen in zwei Gruppen aufgeteilt zu haben: Diejenigen, die sich fürs Jungs interessieren, sich schminken und shoppen gehen und diejenigen, die diesen Mädchenkram peinlich finden und lieber im Wald spielen. Tuva steht irgendwo dazwischen und die Dinge…

Kaja Evert – Dornenritter

erschienen bei SadWolf Der junge Ritter Steyn hat nur ein Ziel: Er will Ritter des Lichts werden und gegen die Dunkelheit ankämpfen, die seine Heimat nach und nach zu verschlingen droht. Um in dem ehrenvollen Orden aufgenommen zu werden, muss er in einer gefährlichen Mission die Nachtgrenze überschreiten. Die Reise zwingt Steyn nicht nur zur…