[Kurzrezensionen] Von Gabeln, Charley und Kim Novak

Bee Wilson – Am Beispiel der Gabel erschienen bei Suhrkamp/Insel Die britische Autorin Bee Wilson beleuchtet in diesem Buch die Geschichte der Koch- und Esswerkzeuge, von Gabeln über Pfannen bis hin zu Kühlschränken. Es handelt sich dabei um ein sehr unterhaltsames Buch, in dem man allerlei Wissenswertes und mitunter auch Kurioses oder Witziges erfährt. Mitunter…

[Kurzrezensionen] Von einer Perle, einer Seereise und rätselhaften Eulen

John Steinbeck – Die Perle Diese Novelle, die auf einer mexikanischen Sage basiert, erzählt von dem armen Fischer Keno, der nahe der Stadt La Paz wohnt. Als er eines Tages in einer Auster eine riesige Perle findet, beginnt er Pläne für sich, seine Frau und seinen kleinen Sohn zu schmieden. Aber der vermeintliche Segen entpuppt…

Pamela Moore – Cocktails

erschienen bei Piper   Pamela Moore war erst achtzehn Jahre alt, als sie den Coming-of-Age-Roman „Cocktails“ schrieb und dieser daraufhin in den USA ein Kultbuch der Jugendlichen in den 50er Jahren wurde. Ihre nachfolgenden Romane blieben allerdings erfolglos und mit nur sechsundzwanzig Jahren beging die Autorin Selbstmord.  Hierzulande geriet sie daraufhin in Vergessenheit, bis Piper…

Charles Dickens – Große Erwartungen

Genre: Klassiker, Entwicklungsroman Seiten: 612 Verlag: insel taschenbuch ISBN: 9783458352389 Meine Bewertung: 4 von 5 Sternchen „Bücher, die man gelesen haben muss“-Challenge   „Große Erwartungen“ hat mich durch meine Jugend begleitet – nicht der Roman allerdings, sondern die moderne Filmadaption von Alfonso Cuarón aus dem Jahr 1998, die ich damals einige Male gesehen habe und…