[30 Tage übers Schreiben bloggen] 13. + 14. Frage

13. Über welche Kultur – fiktiv oder echt – schreibst du am liebsten? Ich bin sehr zögerlich, wenn es um reale Kulturen geht, weil ich immer befürchte, dass ich etwas falsch mache, Details nicht genug recherchiere, usw. Wenn ich diese Hemmungen nicht hätte, würde ich wohl am ehesten historische Romane schreiben, die in der römischen…

[30 Tage übers Schreiben bloggen] 10.+11. Frage

10. In welche wirklich seltsamen Situationen hast du deine Figuren gebracht? Es zählen sowohl “richtige” Szenen aus den Geschichten als auch Mems und Spielereien Schon länger schiebe ich die Beantwortung dieser Frage vor mir her – denn mir will einfach nichts einfallen. Dabei bin ich mir sicher, dass ich meine Figuren schon in allerlei seltsame…

[30 Tage übers Schreiben bloggen] 8. Frage

8. Welches Genre schreibst du am Liebsten? Welches liest du? Von wenigen Ausnahmen mal abgesehen les ich fast alles. Dabei ist der Schwerpunkt zwar schon Fantasy, aber ich lese auch gern Krimis, Historische Romane, Gegenwartsliteratur, Klassiker und so einiges andere. Na, wer schon länger hier mitliest, kennt ja meine wilde Mischung. 😉 Beim Schreiben fühle…

[30 Tage übers Schreiben bloggen] 6. und 7. Frage

Die folgenden Fragen passen eigentlich sehr gut zu meiner derzeitigen Marathon-Schreiberei, daher beantworte ich die mal im Zuge das NaNo, aber natürlich auf meine allgemeinen Schreibgewohnheiten bezogen: 6. Wo schreibst du am liebsten? Zu welcher Tageszeit? Computer oder traditionelles Schreibzeug? Am liebsten schreibe ich einfach bei mir zuhause am Schreibtisch. Wenn ich im Winter bei…

[30 Tage übers Schreiben bloggen] 4. und 5. Frage

4. Erzähl uns von einer deiner ersten Geschichten/Figuren! Wenn man mal von Schulaufsätzen absieht, habe ich mit etwa 8/9 Jahren mit dem Schreiben begonnen. Damals habe ich episodenhafte kleine Pferdegeschichten geschrieben, die locker miteinander verbunden waren. Die Hauptperson war Tina, ein rothaariges sommersprossiges Mädel (das weiß ich noch, weil ich noch Zeichnungen von damals habe),…

[30 Tage übers Schreiben bloggen] 2. und 3. Frage

2. Wie viele Figuren hast du? Bevorzugst du Männer oder Frauen? Wieviele Figuren pro Roman? Insgesamt? Ich bin mir nicht ganz sicher, wie das gemeint ist, aber grundsätzlich hängt das bei mir natürlich vom jeweiligen Roman ab. Bei einem umfangreichen Monsterwerk wie den Göttersteinen gibt es natürlich eine sehr große Zahl an Figuren – und…

[30 Tage übers Schreiben bloggen] 1. Frage

1. Erzähl uns von deinem Lieblingsschreibprojekt/der Lieblingswelt, mit der du gearbeitet hast, und warum? Hm, ich weiß nicht, ob ich von einem Lieblingsprojekt sprechen kann. Mein langjähriges Herzensprojekt „Göttersteine“ ist schon etwas ganz besonderes für mich, aber andererseits hat mir auch das Schreiben der „Frostpfade“ viel Spaß gemacht, und meine Leute aus „Bühnenzauber“ haben sich…

[30 Tage übers Schreiben bloggen] Übersicht

Es gab schon zwei Runden der „31 Tage – 31 Bücher“ und immer wieder machen Stöckchen mit Fragen übers Lesen die Runde. Bei Maja habe ich nun 30 Fragen über das Schreiben gefunden – diese kursieren offensichtlich (auf Englisch) schon länger in der Autorenblogwelt, aber ich bin erstmals durch Maja darauf aufmerksam geworden. Ich werde…