Siri Pettersen – Rabenringe-Trilogie

Hörbücher gelesen von Konstantin Graudus; erschienen bei Hörcompany Die fünfzehnjährige Hirka fühlte sich in Ymsland immer wie eine Außenseiterin. Als sie erfährt, dass sie ein Odinskind ist, eine Schwanzlose, wirbelt das nicht nur ihre eigene Welt durcheinander, sondern es bringt auch den mächtigen Rat gegen sie auf. Zwar bekommt sie Unterstützung von ihrem Kindheitsfreund, dem…

Guy Gavriel Kay – Children of Earth and Sky

erschienen bei Penguin Random House Danica möchte ihre Familie rächen, indem sie sich den Piraten von Senjan anschließt. Zur selben Zeit treten in der Lagunenstadt Seressa zwei junge Menschen eine Reise an: Der Maler Pero soll den Kalifen von Asharias porträtieren und die Adlige Leonora ihren Ehemann in die Handelsstadt Dubrava begleiten – in Wahrheit…

[Kurzrezensionen] Von Geistern, Räubern und Verrat

Kate Milford – Ghosts of Greenglass House „Ghosts of Greenglass House“ ist der Folgeband zu „Greenglass House“, das ich zu Beginn dieses Jahres gelesen habe. Es ist nun ein Jahr später, wieder steht Weihnachten vor der Tür, wieder freut Milo sich auf ruhige Ferien mit seinen Eltern – und muss sich stattdessen mit allerlei Gästern…

[Kurzrezensionen] Von der Zeit, Großvätern und Märchen

Christoph Ransmayr – Cox oder Der Lauf der Zeit China im 18. Jahrhundert: Alister Cox, ein berühmter Uhrmacher und Automatenbauer, wird zusammen mit seinen Gehilfen nach China eingeladen, um für Kaiser Quiánlóng Cox eine Uhr zu bauen, die die Ewigkeit messen kann. Mit gewohnter Sprachgewalt schildert Ransmayr, wie sein fiktiver Protagonist Alister Cox (der an…