Kreatives

Neu: Bildergalerie

Es gibt nun als neuen Menüpunkt meine Bildergalerie. In einer ziemlichen tour de force habe ich diese in den letzten zwei Tagen erstellt (gestriger Feiertag sei Dank) und mich zunächst heftig mit dem Plugin NextGen Gallery herumgeplagt, ehe ich zu FooGallery gewechselt bin.

Ihr findet dort nun eine Auswahl meiner Zeichnungen, Malereien und Handarbeiten (vor allem viele Knüpfarbeiten). Bei den Handarbeiten habe ich mich bemüht, alle verwendeten Anleitungen/Vorlagen/Muster zu verlinken, sofern ich diese noch wusste und sofern diese im Internet zu finden sind.

Vielleicht werde ich im Laufe der nächsten Zeit auf einige Bilder bzw. Themen noch näher eingehen (z.B. auf meine „Charakterbänder“, zu denen ich einiges mehr zu sagen habe als es in den kurzen Bildbeschreibungen möglich ist).

12 Alben mit insgesamt gut 200 Bildern plus Titel, Beschreibungen und Verlinkungen – das ist keine schlechte Bilanz für zwei Tage. Wenn ich mich einmal ebenso konzentriert und diszipliniert meinen Rezensionen widmen würde, hätte ich alle noch ausstehenden wohl in wenigen Stunden erledigt …

Es war auf jeden Fall interessant und auch ein wenig frustrierend zu sehen, wie produktiv ich in der Vergangenheit teilweise war – von meiner großen Zeichen- und Malphase etwa von 2005-2008 bis hin zu meiner Knüpfphase vor allem von 2011-2015. Ich hoffe, dass in nächster Zeit auch öfter wieder etwas Neues hinzukommen wird.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Erkunden der Galerie und nehme gern Rückmeldungen, Kritiken und Anregungen sowohl zu den Bildern als auch der Funktionalität der Galerie entgegen!

 
Follow my blog with Bloglovin

4 thoughts on “Neu: Bildergalerie

  1. Bore da, Neyasha.
    Es gibt wohl immer Phasen für die eigenen Interessen. Man/frau gibt sich ihnen in unterschiedlichen Intensitäten zu unterschiedlichen Zeiten hin. Ein praktischer „Mechanismus“, weil er im Ideal der Fälle verhindert einer Sache vollkommen überdrüssig zu werden. Kenne ich zumindest aus der eigenen Erfahrung.
    Sehr angenehm ist übrigens die Gestaltung der Startseite, die es übersichtlich erlaubt zum gewünschten Post zu finden.
    Portraits sind immer eine kniffelige Sache, weil sie ja nicht nur Äußerlichkeiten eine Figur, sondern auch deren innere Landschaft verdeutlichen wollen. Und ich habe diese Gabe immer bewundert (bei mir reichte es lediglich zu Skizzen).
    Feinen Sonntag noch.

    bonté

  2. Es freut mich, dass du die Startseite übersichtlich findest. Ich feile weiterhin noch an den Details, aber es wird allmählich.

    Was ich an den Phasen schwierig finde, ist, dass mich lange Pausen oft sehr weit zurückwerfen. Das trifft besonders stark aufs Zeichnen, aber z.B. auch aufs Klavierspielen zu. Sprich: Ich mache drei Jahre lang Fortschritte beim Zeichnen dank eifrigen Übens, dann kommen andere Phasen und wenn ich nach weiteren drei Jahren wieder einmal den Bleistift zur Hand nehme, bin ich ganz aus der Übung und frustriert über meine Rückschritte.

  3. Mir gefällt die Galerie auch sehr gut! Übersichtliche Kategorien, eine schöne Gesamtübersicht, wenn man auf die Kategorie klickt, die Vergrößerungen passen und die Bildtexte lassen sich auch in allen Versionen gut lesen. 🙂

    Mit einem Vollzeitjob, der nun mal auch viele Reisen beinhaltet, bleibt einfach nicht mehr so viel Zeit für all die Hobbies. Aber bestimmt bekommst du es irgendwann auch hin, dass du im Laufe eines Monats all deine Hobbies mehr oder weniger intensiv betreibst, um ihnen allen zumindest ein bisschen gerecht zu werden. 🙂

    1. Danke für deine netten Worte zur Galerie. Da mir die Kategorien und auch die Darstellung eine Weile Kopfzerbrechen bereitet haben, freut es mich, dass sie dir gefällt.

      Mal sehen, ob es mir nochmal gelingt, meine Hobbies besser unter einen Hut zu bringen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.