Gavin Francis – Dem Nordpol entgegen. Unterwegs im arktischen Europa

erschienen bei Dumont   Der schottische Arzt Gavin Francis arbeitete gerade in einer afrikanischen Krankenstation, als er im Gespräch mit einer isländischen Kollegin feststellte, dass er die Länder im Norden, die für ihn praktisch vor der Haustür lagen, nie bereist hatte. Nach seiner Rückkehr aus Afrika brach er zu einer mehrmonatigen Reise auf, von den…

Margaret Atwood – Oryx und Crake

erschienen bei Piper   In den zerstörten Resten der einstigen „zivilisierten Welt“ versucht Jimmy, alias Schneemensch, zu überleben. Außer ihm gibt es nur noch die „Craker“, eine Gruppe von genveränderten Menschen, die Jimmys ehemaligen Freund Crake als ihren Erschaffer sehen. Während Jimmy die letzten Reste Nahrungsmittel zusammenkratzt, die er finden kann, denkt er zurück an…

[Kurzrezensionen] Von Magersucht, der Arktis und magischer Kohle

Delphine de Vigan – Tage ohne Hunger  erschienen bei Dumont   In dem stark autobiografischen Roman erzählt Delphine de Vigan von der 19jährigen Laure, die sich freiwillig in eine Klinik begibt, als ihre Magersucht lebensbedrohliche Ausmaße annimmt. Tagebuchartig beschreibt Laure ihren Alltag in der Klinik, ihre Mitpatientinnen und ihre Gespräche mit Dr. Brunel, der für…