Ohne Vorbereitung mit Volldampf in den NaNo

Am Sonntag beim Herbstlesen meinte ich noch, dass ich mich gesundheitlich etwas angeschlagen fühle – und dann bin ich im Laufe des Abends wirklich krank geworden. Unklare Schmerzen, die anscheinend von den Nieren ausgestrahlt haben, Fieber und unschöne Blutwerte haben dazu geführt, dass ich diese Woche bisher im Krankenstand und mit einem kleinen Ärztemarathon (Untersuchungen,…

Buchstabengeplauder #5/2018

Nach zwei sehr stressigen Wochen (diverse größere Termine in der Arbeit, dazu noch eine Tagung vergangenes Wochenende und eine kranke Kollegin) finde ich jetzt hoffentlich wieder mehr Zeit zum Lesen und Bloggen. Neben allen anderen Tätigkeiten war ich in der Arbeit auch sehr bibliothekarisch unterwegs und habe Inventur in unserer Fachbibliothek gemacht, was anstrengend, stressig…