Challenges

[Challenge] Carolines Lese-Bingo 2019

Neues Jahr – neues Bingofeld! Ich freue mich sehr, dass es auch dieses Jahr wieder Carolines Lesebingo gibt.
Die Regeln sind (fast) wie gehabt: Im Laufe des Jahres sollen 25 verschiedene Bücher zu den jeweiligen Kategorien gelesen werden. Rezensionen oder kurze Leseeindrücke sind keine Pflicht, die einzige Regel ist im Grunde, dass ein Buch immer nur für ein Feld zählt. Wie im letzten Jahr gibt es wieder den Joker, der es ermöglicht, eine Kategorie auszulassen und stattdessen eine andere Kategorie zweimal zu belegen.
Neu dazu kommen 5 Felder mit freier Auswahl, die mit eigenen Vorsätzen gefüllt werden können. Ich habe mich bereits für 5 Bücher entschieden, die ich schon seit einer Weile lesen möchte und habe sie unter dem Bingofeld mit aufgelistet.
 

Und hier sind die diesjährigen Kategorien:

  • Ein Buch von einem deiner Lieblingsautoren: Juli Zeh – Neujahr
  • Ein Buch mit einem schwarz-weißen Cover
  • Freie Auswahl 1: George R. R. Martin, Elio Garcia, Linda Antonsson – The World of Ice and Fire
  • Eine komplette Buchreihe (mind. 3 Teile)
  • Ein Buch mit einem englischen Titel: Anne von Canal – Whiteout
  • Freie Auswahl 2: Ian McEwan – On Chesil Beach
  • Ein Re-Read: Guy Gavriel Kay – Sailing to Sarantium
  • Ein Buch mit einem Schurken/Bösewicht: Thomas Brezina – Alte Geister ruhen unsanft
  • Ein Buch, das vor 2015 erschienen ist: Nevil Shute – A Town Like Alice
  • Ein Buch, das in Skandinavien spielt: Julia Fellinger – Ein Jahr in Norwegen
  • Ein Buch, in dem ein Musikinstrument eine Rolle spielt
  • Ein Urlaubsbuch: Elizabeth von Arnim – The Enchanted April
  • Ein Buch mit einem bunten, farbenfrohen Cover
  • Ein Buch, das mit einer Frage als erstem Satz beginnt
  • Freie Auswahl 3: Leila Slimani – Dann schlaf auch du
  • Ein Buch, dessen Autorin so heißt wie du (Vor- oder Nachname)
  • Freie Auswahl 4: Robert Harris – Dictator
  • Ein Buch, das im asiatischen Raum spielt
  • Ein Buch aus deinem Lieblingsgenre
  • Ein Buch mit Lesebändchen: Dirk Liesemer – Aufstand der Matrosen
  • Ein Buch mit einem Zwei-Wort-Titel: Juli Zeh – Leere Herzen
  • Ein Buch, dessen Hauptfigur Geschwister hat
  • Freie Auswahl 5: Boris Vian – Die Gischt der Tage
  • Ein Buch eines Autors, den du bisher nicht kennst: Laura Andersen – Das geheime Turmzimmer
  • Eine lang ersehnte Fortsetzung: Robert Galbraith – Weißer Tod

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere